Sie befinden sich hier: Haushalte  Entsorgung  Hausmüll  Behälteranmeldung und Behälterbestellung

Anmeldung und Bestellung von Behältern

Alle Restabfallbehälter müssen der DIN EN 840 entsprechen.

 

Abfallbehälter, die von uns erworben werden, sind mit einem vom Landkreis zugelassenen Transponder zur elektronischern Erkennbarkeit (Identifikations-System) ausgerüstet. Die in Anspruch genommenen Behälterleerungen werden während des Entleerungsvorganges erfasst und an den Landkreis übermittelt. Dieser stellt die Entleerungen dem Grundstückseigentümer in Form eines Gebührenbescheides in Rechnung.

 

Die Höhe der Gebühr richtet sich nach Behältergröße und Anzahl der Entleerungen pro Jahr (siehe Gebührensatzung auf www.landkreis-oberhavel.de).