Sie befinden sich hier: Haushalte  Entsorgung  Hausmüll  Behälterverkauf

Behälterverkauf und Anmeldung

Im Landkreis Oberhavel werden Restabfallbehälter nicht vom öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger gestellt. Entsprechend Abfallentsorgungssatzung sind die Restabfallbehälter vom Abfallerzeuger oder Grundstückeigentümer vorzuhalten.

 

Die AWU bietet Restabfallbehälter in den Größen 120 l und 240 l zum Kauf an.
Der Preis richtet sich nach der Behältergröße. Alle Behälter können auf Wunsch auch angeliefert werden.

 

 

   

Callcenter

Montag bis Freitag, 07:00 – 17:00 Uhr

Telefon: 03304 376-0

 

Ausführlich beraten werden Sie in unserem Callcenter. Bitte beachten Sie die Sprechzeiten.

   

Kasse

Montag bis Donnerstag, 07:00 – 16:00 Uhr
Freitag, 07:00 – 13:00 Uhr

 

Die Kasse für den Erwerb von Hausmülltonnen finden Sie in unserer Zentrale. Anfahrt ›

Tonne 120 l
Tonne 240 l
Volumen 120 l 240 l
Höhe 0,94 m 1,08 m
Breite 0,48 m 0,58 m
Tiefe 0,55 m 0,70 m
Füllgewicht max. 60 kg 120 kg

 

Bei der AWU käufliche erworbene Tonnen besitzen bereits den notwendigen Transponder zur elektronischen Datenerfassung (sofortige Entleerung nach Kauf möglich).

Wir übernehmen für Sie die ordnungsgemäßen Anmeldung über den Anschluss an die Abfallentsorgung beim Landkreis Oberhavel, FD Umweltschutz, Naturschutz und Abfallbeseitigung.

 

 

Transponder

Der Transponder ist ein elektronisches Bauteil und dient zur Zuordnung der Abfallbehälter zum angeschlossenen Grundstück und zur Zählung der Behälterleerungen.

 

Das elektronische System zur automatischen Erfassung der Behälterentleerungen nennt sich Identifikationssystem.

 

 

Für Behälter die nicht bei unserem Unternehmen käuflich erworben werden, ist der Transpondereinbau beim Landkreis Oberhavel, Fachdienst Umweltschutz und Abfallbeseitigung zu beantragen.
Ohne eingebauten Transponder in Ihrem Abfallgefäß ist eine Entleerung durch unsere Sammelfahrzeug nicht möglich.