Sie befinden sich hier: Über uns  Karriere  Ausbildung

Ausbildung bei der AWU Oberhavel

Die Ausbildungsverhältnisse beginnen am 1. August.

Der Bewerberzeitraum für das nächste Jahr beginnt im Herbst und endet genau am 31. März des Folgejahres.

Die aktuellen freien Ausbildungsplätze werden regelmäßig der Agentur für Arbeit gemeldet und im Computersystem der Agentur für Arbeit veröffentlicht. Die Bewerber/Schulabgänger/innen, die sich bereits bei der Agentur für Arbeit bzw. beim BIZ (Berufsinformationszentrum) gemeldet haben, werden teilweise auch durch die zuständigen Sachbearbeiter angeschrieben.

Alle Bewerbungen, welche im Bewerbungszeitraum bis 31. März des Ausbildungsjahres bei uns eingegangen sind, werden auch durch uns geprüft. Nach der Vorauswahl erhalten die ausgewählten Bewerber/innen eine Einladung zur Absolvierung eines berufsbezogenen Eignungstests.
Der Test wird schriftlich in Gruppen bis zu 25 Teilnehmern in unseren Räumen durchgeführt.

Die Bewerber/innen mit den besten Ergebnissen werden zu persönlichen Gesprächen im Beisein der Ausbilder eingeladen. Bei Absagen erhalten die Bewerber/innen ihre Bewerbungsunterlagen zurück.

Mit Beginn der Ausbildung erfolgt zunächst ein Einsatz im Bereich Fuhrpark, damit die Jugendlichen einen ersten Eindruck über die Hauptaufgaben unseres Unternehmens, die Hausmüllentsorgung, erhalten und die betrieblichen Abläufe an der Basis kennen lernen.

Bereits in den ersten Wochen des Ausbildungsverhältnisses haben die Auszubildenden somit die Gelegenheit ihr Berufsinteresse, Belastbarkeit, Kontinuität u.a.m. unter Beweis zu stellen.

Wir legen besonderen Wert auf Zuverlässigkeit und Sorgfalt. Deshalb achten wir insbesondere auf die Aktualität und Vollständigkeit der Bewerberunterlagen sowie auf unentschuldigte Fehlzeiten, die auf den Zeugnissen vermerkt sind. Bewerbung ›

 

IHK Urkunde: Anerkannter Ausbildungsbetrieb

 

Agentur für Arbeit: Ausbildungszertifikat „Trendsetter“